Herzlich Willkommen bei proTeam Himmelsthür!

     

 Jetzt wird es bunt.....

Ein großes Sortiment an Beet- und Balkonpflanzen, Kräuter-, Tomaten-  und  Gemüsepflanzen wartet auf Sie.

Kaufen Sie da, wo die Pflanzen gewachsen sind.....

Unsere
Öffnungszeiten im Mai:

Mo. - Fr.:  8:00 Uhr - 12:00 Uhr, 12:30 Uhr - 16:00 Uhr
Sa.:           9:00 Uhr - 13:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

   

________________________________________________________________________________________________________________________________________

  

 Tag der offenen Tür in Hildesheim

 In unserer Betriebsstätte in Sorsum werden wir am 05.05.2018
 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr einen Tag der offenen Tür als
 proTeam Namesfest durchführen. Hier können Sie sich direkt vor
 Ort von unserer Arbeit überzeugen. Die Biolandwirtschaft, die Gärtnerei,
 unsere Textilwerkstatt, sowie der Berufsbildungsbereich
 werden Produkte anbieten. Daneben können Sie sich über unsere
 Dienstleistungen informieren und es wird Führungen durch unser
 Unternehmen geben. Der Spaß für Groß und Klein und auch das
 leibliche Wohl werden auf ihre Kosten kommen.

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

 Die Galerie im Atelier Wilderes war wieder gut besucht. - Die KünstlerInnen Silke Lüdecke, Ina- Maria Meyer und Patrick Premke führten mit Unterstützung von Marie Beisert udn Almut Heimann durch die Ausstellung. Die FSJlerin Kultur Nina Thies übernahm die kulinarische Versorgung mit Bioprodukten des Bioladens der proWerktstätten. Überraschend kam die ehemalige FSJlerrin von 2012 Annalena Krahmer zu Besuch- . Sie leitet heute eine Projektgruppe für Menschen mit Behinderung in Leipzig. Der Gitarrist Christian Zatlokal begeisterte alle mit seiner Musik. Spontan spielte Siggi Stern mit. Es war ein schöner Tag.

 

 

Die KünstlerInnen des Wilderers Ateliers haben einen tollen neuen Bus!!

Herzlichen Dank an die GlücksSpirale!

Die Wilderers freuen sich auf zahlreiche Kunstausflüge und eine schnelle Fahrt zu Auf- und Abbauten von Austellungen und Projekten.